EU

Autor: |Veröffentlicht am 31. März 2021|Aktualisiert am 20. April 2022

Förderprogramme - Europäische Kommission

Horizont Europa ist das 7-jährige wissenschaftliche Forschungsrahmen-programm der Europäischen Union, welches das Programm Horizont 2020 ablöst. Die Europäische Kommission hat einen Plan für Horizont Europa ausgearbeitet und genehmigt, der darauf abzielt, die Wissenschaftsausgaben der EU in den Jahren 2021–2027 mit rund 100 Mrd. € zu fördern.

Weitere Informationen:
www.horizont-europa.de
erc.europa.eu


Horizont Europa: ERC 2022

Die Exektutivagentur ERCEA schreibt im neuen Arbeitsprogramm 2022 folgende ERC-Programme mit einem Gesamt-Budget von 2,4 Mrd. € unter Horizont Europa aus. 

Weitere Informationen zum ERC

    

    

ERC-Ausschreibungen 2022

    

Die Exektutivagentur ERCEA schreibt in den Arbeitsprogramm 2022 und 2023 folgende ERC-Programme mit einem Gesamt-Budget von ca. 5 Mrd. € unter Horizont Europa aus: 

Advanced Grants 2022
Zielgruppe: etablierte Wissenschaftler/ innen mit 10-jähriger exzellenter Forschung; Gesamt-Budget des Calls: 555 Mio € für 223 Grants Projektförderung: bis zu 2,5 Mio. € über max. 5 Jahre
Deadline: 28. April 2022
Danach: April 2023

Starting Grants 2023
Zielgruppe: Wissenschaftler/innen 2-7 Jahre nach Promotion; Gesamt-Budget des Calls: vstl. 750 Mio € für ca. 50 Grants Projektförderung: bis zu 1,5 Mio. € über max. 5 Jahre; Call öffnet am 12. Juli 2022
Deadline: 25. Oktober 2022

Synergie Grants 2023
Zielgruppe: kleinere Wissenschaftler-Verbünde mit ambitionierten Forschungszielen;  Gesamt-Budget des Calls: vstl. 300 Mio € für ca. 35 Grants Projektförderung: bis zu 10,0 Mio. € über max. 6 Jahre; Call öffnet am 13. Juli 2022
Deadline: 8. November 2022

Proof of Concept Grants 2023
Zielgruppe: Wissenschaftler/innen, die bereits ein ERC-Grant haben und daraus ein Forschungsergebnis vorkommerziell verwerten möchten; Gesamt-Budget des Calls: vstl. 25 Mio € für ca. 165 Grants Projektförderung: bis zu 150 T. € über max. 18 Monate; Call öffnet am 20. Oktober 2022
Deadline: 24. Januar 2023

Consolidator Grants 2023
Zielgruppe: Wissenschaftler/innen 7-12 Jahre nach Promotion; Gesamt-Budget des Calls: vstl. 780 Mio € für ca. 380 Grants Projektförderung: bis zu 2,0 Mio. € über max. 5 Jahre; Call öffnet am 28. September 2022
Deadline: 2. Februar 2023
 
                

Seminare zur EU-Antragstellung

Inzwischen bietet das EU-Büro des BMBF wieder online-Seminare zur Vorbereitung auf eine Antragstellung unter Horizont-Europa an: 
RP-Start
RP-Aktiv

          

        

Handbuch und FAQs zur Einreichung von Anträgen unter Horizont 2020

Die Europäische Kommission stellt ein praktisches Handbuch zur Einreichung von Projektanträgen unter Horizont 2020 zur Verfügung, in dem die einzelnen Schritte von der Auswahl der Ausschrei-bung bis zur elektronischen Abgabe der Anträge anhand von Screenshots erläutert werden.

Link zum Handbuch:
http://ec.europa.eu/research/participants/data/support/sep_usermanual.pdf

FAQs rund um die EU-Antragstellung finden Sie im Bereich "Schon Gewusst?":
http://www.eubuero.de/erc-gewusst.htm

      

   

Ethikleitfaden für Horizont-2020-Projekte

Die Europäische Kommission hat aktuell im Juli 2015 eine aktualisierte Version des Ethikleitfadens für Forschungsprojekte unter Horizont 2020 veröffentlicht. Der Leitfaden dient als wichtiges Hilfsmittel und erklärt, wie das „Ethics Self-Assessment“ auszufüllen ist.

Link zum Leitfaden:
http://ec.europa.eu/research/participants/data/ref/h2020/grants_manual/hi/ethics/h2020_hi_ethics-self-assess_en.pdf