Vasoinhibin-Analoga für künftige Krebstherapien

24.06.2021

Vasoinhibin ist ein natürliches Protein, welches das Wachstum neuer Blutgefäße hemmt. Ein internationales Forscherteam hat nun die bioaktive Domäne von Vasoinhibin identifiziert. Basierend auf dieser Entdeckung wurden Vasoinhibin-Analoga generiert, die künftig in der medikamentösen Behandlung von Krankheiten eingesetzt werden könnten, deren Fortschreiten auch von einem übermäßigen Blutgefäßwachstum bzw. einer Vaskularisierung abhängt, wie beispielsweise Tumorerkrankungen. 

 

Weiterlesen