Autor: |Veröffentlicht am 28. September 2017|Aktualisiert am 29. September 2017

Fördermittel und Sponsoren

Das Wolfgang Lutzeyer-Forschungsstipendium der DGU umfasst die Finanzierung einer wissenschaftlichen Personalstelle für ein Jahr.

Weitere Mittel, wie Sach- oder Reisekosten, werden nicht zugestanden.

Während der Förderperiode haben die Stipendiaten Gelegenheit, unter Beibehaltung ihrer Gehalts- und Sozialleistungen, ihr aktuelles Forschungsprojekt im Labor ihrer urologischen Heimatklinik fortzusetzen, anstehende Publikationen abzufassen und einen eigenen Drittmittelantrag - inklusive der Beantragung ihrer eigenen Stelle - zu formulieren und einzureichen.

Die zur Verfügung gestellten Mittel sind personengebunden und auf ein Jahr begrenzt. Damit soll die adäquate Alimentation der Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler gewährleistet werden. Weitere Mittel, wie Sach- oder Reisekosten, werden nicht zugestanden.